creon-media-werbeagentur

Startseite/creon-media-werbeagentur

Über creon-media-werbeagentur

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat creon-media-werbeagentur, 3 Blog Beiträge geschrieben.

Ein neues Wappen für die Gemeinde Morsbach

2019-12-02T14:56:26+00:00

Über Morsbachs neues Wappen freuen sich Timo Rosenlöcher (l.) und Jörg Bukowski.  Foto: Buchen Ein neues Wappen für die Gemeinde „Aus Heimatverbundenheit habe ich mich mit dem Morsbacher Wappen beschäftigt.“ Mit diesen Worten hat der 30 Jahre alte Dachdeckermeister Timo Rosenlöcher sein jüngstes Stück Handwerkskunst an Bürgermeister Jörg Bukowski übergeben: Es ist ein 1,15 mal 1,50 Meter großes Gemeindewappen. Das etwa 90 Kilogramm schwere Bildnis ist aus 60 verschiedenfarbigen Naturschieferplatten gefertigt, zudem hat Rosenlöcher den Bergischen Löwen hinzugefügt. Aus einem Stück Kupferblech ist er gedengelt. „Ich habe rund 40 Stunden am Wappen gearbeitet – frei [...]

Ein neues Wappen für die Gemeinde Morsbach2019-12-02T14:56:26+00:00

Welcher Dachziegel passt zu meinem Bauvorhaben?

2019-04-02T15:27:21+00:00

Dachziegel Ratgeber: Heutzutage gibt es fast unendlich viele Möglichkeiten, ein Dach zu decken. Das reicht von traditionellen Materialien wie Ton, Schiefer bis zu „modernen“ wie Metall, Beton oder Faserzement. In diesem Beitrag soll es um Ziegelpfannen ihre Formen und Verwendungsarten gehen, um Ihnen Die Auswahl der Richtigen Ziegel zu erleichtern. Falls Sie sich für Tondachziegel entscheiden! Der Biberschwanz: Der traditionelle Dachziegel für historische Gebäude. Der Biberschwanz ist die älteste Dachziegelform und wird oft für die Dachsanierung von Altbauten genutzt. Er stammt aus der Zeit der ersten harten Bedachungsstoffe um 1.000 v. Chr. und verdankt seinen Namen der charakteristischen, [...]

Welcher Dachziegel passt zu meinem Bauvorhaben?2019-04-02T15:27:21+00:00

3 Top-Gründe für das geneigte Dach

2019-04-02T15:27:43+00:00

Vorteile des Geneigten Daches Die Dachneigung wird in Grad angegeben. Früher erfolgte die Angabe der Dachneigung unter den Handwerkern als Verhältnis von Firsthöhe zu halber Hausbreite. Als flach geneigtes Dach bezeichnet man Dächer, die eine Dachneigung zwischen 3° und 20° besitzen, als Steildach Dächer mit einer Neigung >20°. Unsere Top 3 Perfekter Schutz gegen Niederschlag: Ob Regen, Schnee oder Graupel – aufgrund seines Neigungswinkels leitet ein geneigtes Dach Nässe schnell ab. Das beugt teuren Wasserschäden vor. Steildächer sind sturmsicher: Auch höheren Windstärken halten sie optimal stand. Der Wind bricht sich am First und kann nur [...]

3 Top-Gründe für das geneigte Dach2019-04-02T15:27:43+00:00
Nach oben